Panzermuseum Munster

Das deutsche Panzermuseum in Munster besteht seit 1983

In dem Museum sind mehrere Tausend Exponate, davon über 100 Größgeräte

wie Panzer und Geschütze zu sehen. Schwerpunkte des Museums sind deutsche Panzer und Fahrzeuge von 1918 bis 2003

An bestimmten Tagen kann man verschiedene Panzer auch von innen besichtigen diese werden auf der Homepage des Museums angegeben.

Munsteraner Heidschnucke , Panzer und Fahrzeuge aus dem 1 Weltkrieg

Sturmtiger, Kettenkrad und der "Königstiger" rechts ein Foto zum Größenvergleich der Ketten

"Hummel" und "Brümbär" in der mitte und rechts der Jagdpanzer IV

Links der legendäre Tiger und in der mitte sein gegenüber der russische T 34

Links der Panzer III und der Einblick in andere Modelle

Links die 88 cm Flak, hier traf ich auch auf mein altes Dienstfahrzeug den Marder

In der mitte der MTW die alte "Keksdose" rechts nochmal der Marder auf dem Aussengelände

Links der Leopard 2, bei unserem Besuch fand ein Treffen historischer Militärfahrzeuge statt

auf den beiden rechten Bildern das Sd.Kfz.247 B

Hier gab es viele fahrbereite Historiker zu sehen.

Sehr gut erhaltene und restaurierte Klassiker