Aggersund

Aggersund Brücke

 

 

Zum Schutz der Aggersund Brücke hatte die Luftwaffe drei FLAK Bunker mit 2cm FLAK Geschützen. Sie bestand aus zwei Bunkern des Typs L409A und einem L410A.

Zudem waren noch 14 weitere Betonwerke vorhanden, diese sind mittlerweile gesprengt, verschüttet oder befinden sich auf privatem Grundbesitz und sind somit nicht mehr zugänglich.

Der Bau der Brücke begann 1939 und war 1942 fertig

Bunker L409A auf der westlichen Seite der Brücke.

Bunker L409A auf der südlichen Seite der Brücke.

Bunker L410A auch auf der südlichen Seite der Brücke, rechts der Blick aus dem Beobachtungsposten.