Oddesund

Einer kann bestiegen werden und ist auch noch zugänglich und trocken.

FLAK Bunker L 410 a Zuggefechtsstand mit Geschützstand und Flankierung

Etwas versteckt ein L 413 Munitionsbunker für die leichte FLAK

Stützpunkt Oddesund - Brücke

1938 wurde die Brücke über den Oddesund eingeweiht. Sie wurde durch zwei leichte FLAK Züge mit Bunkern welche direkt um die Brückenköpfe angelegt waren gesichert. Zusätzlich wurde sie infanteristisch durch Heeresregelbauten unterstützt. Die Oddesund - Brücke ist die westlichste Landverbindung zwischen den beiden Teilen Jütlands.

Die Brücke und einer der L 409 a FLAK Bunker

Dieser FLAK Bunker steht unter Wasser

Leider abgesoffen und zudem verschlossen

Garagen und Maschinen Bunker R 629, dieser liegt südlich der Brücke.

R 634 mit 6 Scharten Panzerkuppel steht leider auch unter Wasser